Westmedien und Russland

From annawiki
Jump to: navigation, search
  • 1) Kosovo-Referendum ist legitim, Krim-Referendum nicht.
  • 2) Kosovo-Unabhängigkeitserklärung ist legitim, Krim-Unabhängigkeitserklärung nicht.
  • 3) Sturz des gewählten Präsidenten der Ukraine entgegen der Verfassung des Staates ist legitim, Krim-Referendum entgegen der Verfassung der Ukraine ist es nicht.
  • 4) Ersatz durch Putschregierung ist legitim, Ersatz in Krim durch eine eigene Regierung ist es nicht.
  • 5) NATO/US/EU/GB/DE-Einmischung in UA ist legitim, RU-Einmischung ist es nicht.
  • 6) Verschiebung der Grenzen der NATO ist legitim, Verschiebung der Grenzen Russlands ist nicht legitim.
  • 7) Bei Angriffskriegen auf Irak und Serbien ruft niemand nach Sanktionen, bei der Vereinigung von Russland und Krim - (ohne Bomben!) verlangen Medien Sanktion.

Teilweise Steuerung

Gegenstimmen

Analyse

  • https://www.youtube.com/watch?v=22VfEe1RkH8 "Gabriele Krone-Schmalz - Das darf nicht sein - NDR / ZAPP 16.04.2014"
    • EU-Assoziierungsabkommen mit der Ukraine, es wurde die militärische Komponente nicht in den Medien erwähnt
    • "wohl", "offensichtlich", "wahrscheinlich"
    • Suggestivfragen
    • "pro-russischer Mob", aber kein "pro-europäischer Mob"
    • Ostukraine wird mit Krim verglichen, aber nicht mir Maidan

Beispiele

Nach Thema