Bezeichnung von Menschen in Deutschland

From annawiki
Jump to: navigation, search

Ein paar Bezeichnungen im Internet gefunden

  • Sigmar Gabriel: "Pack" [1]
  • Regina Maier: "braune Brut von zurückgebliebenen Affen" [2]
  • Ridvan Benz [3]: "alles asoziale Penner" [4] ('jeder einzelne Profil dieser Pegida-Anhänger den ich aufgerufen habe, hat ein Auto als Profilbild, oder Fotos besoffen in einer Kneipe und und und. Alles asoziale Penner')
  • Peter Gillrath [5]: "Abschaum aus dem braunen Wurmfortsatz Deutschlands" (Da spricht er, der Abschaum aus dem braunen Wurmfortsatz Deutschlands. Ungebildet, voller Hass und Neid, Döner fressend und selbstzufrieden wohlstandsrassistisch bis zum Erbrechen. Das die Alternative Für Demokratie hier Erfolge feiert ist klar, denn keiner von denen hat dass Parteiprogramm gelesen..... Widerlich) Like · Reply · 6,220 [6]
  • Tobias Saibot [7]: "menschlicher Unrat" ("Migranten, die kommen rein und kriegen natürlich auf gut Deutsch sogar noch ordentlich Begrüßungsgeld". Begrüßungsgeld sollte ihm doch bekannt vorkommen grin emoticon Selten so viel menschlichen Unrat gesehen wie in diesem Video. Erklärt so einiges.) Like · Reply · 4,551 [8]
  • Markus Kratochwil [9] /"Menschen"/
    • (Klaus Bönte, wie soll man denn sonst über diese "Menschen" sprechen? Soll man sie intelligent nennen? Soll man sie fremdenfreundlich oder gar offen nennen? Gebildet? Rational? Empathisch? Das alles wäre gelogen. Da kommt erst die Hetze gegen die Flüchtlinge und auf die Frage, ob sich für die Personen selbst irgendwas geändert hat kommt die Antwort: "Nö, eigentlich nicht!" und der Biss in den Döner. Mal ehrlich, sowas ist schlicht und ergreifend dumm! Von blindem Hass zerfressen und dumm.) Like · Reply · 10 [10]
    • (Genau das tust du doch Polonca Makaronca. Es ist so bezeichnend für "Menschen" wie die, dass sie immer mit zweierlei Maß messen.) Like · Reply · 3 [11]